Asyl für Snowden, Schutz für den Whistleblower der NSA

Täglich werden neue Details über die Überwachungsmethoden der britischen und amerikanischen Geheimdienste bekannt, die in bisher nie dagewesenem Umfang die Kommunikation im Internet überwachen und sogar nicht davor zurück schrecken, die Räume der Europäischen Union zu verwanzen. An die Öffentlichkeit hat dies ein junger Amerikaner gebracht, der über ein Subunternehmen für den amerikanischen Geheimdienst NSA arbeitete.

Der junge Mann heist Edward Snowden und ist auf der Flucht. Die USA versuchen, ihm habhaft
zu werden, um weitere Enthüllungen zu verhindern, ihn zu bestrafen und damit andere potentielle Whistleblower abzuschrecken. So hat man es bereits mit Bradley Manning gemacht, der vor einigen Jahren hunderttausende geheime Militärdokumente und Botschaftsdepeschen indirekt veröffentlichte, um dem Treiben amerikanischer Diplomaten und der Vertuschung von Kriegsverbrechen der amerikanischen Armee einen Riegel vorzuschieben.

Unter den neuen Erkenntnissen bekommen die Ausführungen der Bundeskanzlerin zum Thema einen ganz neuen Beigeschmack. Im Ganzen ist die Deutsche Regierung mehr als schweigsam zu den Geheimdienstvorgängen. Schweigsam genug, um die Frage zu stellen: Wessen interessen vertritt die Bundesregierung eigentlich?

Asyl definiert Wikkipedia wie folgt:

  • den Schutz vor Gefahr und Verfolgung
  • die temporäre Aufnahme Verfolgter

http://de.wikipedia.org/wiki/Asyl

Wer, wenn nicht Snowden, hat berechtigt Angst vor Verfolgung in seiner Heimat?
Snowden hat einen Überwachungsskandal aufgedeckt, in dem Deutschland als
Angriffsziel definiert wurde und sogar besonders hoch auf der Prioritätenliste der
Geheimdienste steht.
Wem, wenn nicht Snowden, sollte Deutschland Asyl gewähren?

Ich fordere hiermit das Asylrecht für Edward Snowden in Deutschland

Asyl für Snowden

Schutz für den Wistleblower der NSA

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: